Grußwort des Ortsvorstehers Rüdiger Pyck

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen auf der Internetseite von Steinsfurt. Ich freue mich, dass Sie unsere Homepage besuchen.

Steinsfurt ist ein sympathisches, landschaftlich schön gelegenes Kraichgau-Dorf an der Elsenz. Die erste urkundliche Erwähnung datiert im Jahr 1100, also vor über 900 Jahren. Seit 1973 gehört das Dorf zur Großen Kreisstadt Sinsheim. Mit über 3300 Einwohnern sind wir der größte Stadtteil. Unsere Verwaltungsstelle steht für Bürgernähe.

Zwei Kindergärten sowie die Grund-, Haupt- und Werkrealschule mit Hallenbad machen unsere Ortschaft für junge Familien besonders attraktiv. Ein reges kirchliches und lebendiges Vereinsleben, zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie ein dichtes Netz von Fahrrad- und Wanderwegen durch Wald und Flur bringen zusätzliche Lebensqualität.

Steinsfurt verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Lebensmittelgeschäfte am Ort ermöglichen kurze Einkaufswege. Eine reichhaltige Gastronomie lädt zum Verweilen ein. Eine eigene Bahnstation auf der Strecke Heilbronn / Eppingen – Sinsheim - Heidelberg, der Stadtbus und der Anschluss an die Autobahn A 6 zeichnen die Verkehrsanbindung aus.

Das „Friedrich der Große-Museum“ im „Lerchennest“ ist ein historisches Kleinod unseres Dorfes. Es erinnert an den gescheiterten Fluchtversuch des damaligen Kronprinzen im Jahre 1730. Das Auto-Technik-Museum ist das größte private Museum seiner Art in Europa. Es zählt pro Jahr rund eine Million Besucher aus dem In- und Ausland. Zu den bekanntesten Exponaten zählt das Überschallflugzeug Concorde der Air France, das neben der sowjetischen Tupolev 144 weithin sichtbar in den Himmel ragt.

Ich lade Sie ein, auf den nachfolgenden Seiten noch mehr über Steinsfurt zu erfahren.

Ihr

Rüdiger Pyck
Ortsvorsteher